Montag, 1. Juni 2009

Fensterbank

Anlässlich der jüngsten Ereignisse haben wir natürlich alles noch einmal durchdacht und überprüft, was unseren Katzen auf den Magen schlagen könnte.

Dabei haben wir uns schon im Vorfeld wirklich Mühe gegeben:
Bevor Katzen unsere Wohnung bevölkerten, besaßen wir Pflanzen. Schöne Pflanzen. Grüne Pflanzen. Auf der Fensterbank.
Nach einem Blick auf diverse Listen mit für Katzen giftige bzw. ungesunde Wohnungspflanzen (weitere Listen z. B. auf Konradsburg oder Welt der Katzen) war klar:
Die Pflanzen müssen weichen. Nun ist aus meinem Büro ein Pflanzenasyl geworden und unsere Fensterbank hat neue Deko bekommen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen