Sonntag, 7. Juni 2009

Lilli hört auf ihren Namen!

Dieses Magazin liefert eine kurze Abhandlung zur korrekten Stubentiger-Abrichtung. Ohne diese vorher zu kennen, habe ich Lilli genauso beigebracht, auf ihren Namen zu hören. Leckerlis konnten unsere Lilli nicht sonderlich locken, Futter findet sie ohnehin nicht sonderlich spannend. Was sie aber über alles liebt, sind (Werbeeinblendung) die Jokies von Gimpet.

Nicht zum Fressen -natürlich nicht- aber zum Spielen! Also habe ich angefangen sie zu rufen und wenn sie dann angelaufen kommt, ihr ein Bällchen hin zu werfen. Und siehe da - aus jedem Raum der Wohnung kommt sie begeistert angelaufen, wenn ich "Lilli!" durch die Bude flöte. Leider hat irgendwann auch Loki Interesse an den bunten Bällchen entwickelt und begriffen, dass etwas lustiges passiert, wenn ich "Lilli!" rufe. Nun hört er auch auf "Lilli"...

Lilli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen