Montag, 13. Februar 2012

How We Named Our Cats

(Jetzt muss ich gerade an den Song aus dem Musical "Cats" denken - "The Naming of Cats"...)

Weil manche Menschen Loki immer mal wieder für ein Mädchen halten (vermutlich in Erinnerung an Loki Schmidt), woltte ich hier nochmal eine kurze Aufklärung starten. Auch Loki Schmidt hieß nicht Loki, sondern Hannelore, und Loki war lediglich ein Spitzname.

Unser Loki wurde benannt nach dem germanischen Gott Loki, der dem christlichen Teufel von allen germanischen Göttern am nächsten kommt. Bekannt dürfte er mittlerweile vielen aus dem Film "Thor" sein. Loki ist ein Gott des Feuers, ein Trickser, ein Streichespieler. Leider gehen seine "Streiche" der Mythologie nach oft nach hinten los und sind in unseren Augen ziemlich drastisch. Aber anschließend versuchte er immer, es wieder gut zu machen.

Lumpi erhielt seinen Namen vornehmlich nach der Figur aus Angela Bodenfels Buchreihe "Der kleine Vampir". Der kleine Vampir Rüdiger hat in dieser Geschichte so etwas wie einen großen Bruder, Lumpi, der Starke, mit vollem Namen: Lumpi von Schlotterstein.
Die wörtliche Beudeutung des Wortes "Lump" übersetzt Wiktionary u.a. mit: "zu mutwilligen Streichen aufgelegter Mensch". Und so, wie wir den Kleinen bei unserem ersten Besuch erlebt haben, passt diese Beschreibung wie die Faust aufs Auge.

Und so heißen die beiden Fusselkatzen Loki & Lumpi!

1 Kommentar:

  1. Ist auch irritierend, aber wenn man es einmal weiß, dass der Loki ein Kater ist, dann hat man es ja auch raus ;)

    Ich bin einmal auf einen Kater Fine gestossen *ggg* Sie wollten den Kater nicht mehr umtaufen, nachdem sich raussteltte, dass es ein Kater ist.

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen