Montag, 30. April 2012

Lumpi in der Vorschule

Seit circa zwei Wochen ist Lumpi in der Vorschule! Ich habe endlich den "Klicker" gefunden, mit dem ich ihn so belohnen kann, dass er dafür bereit ist zu lernen! Er LIEBT Lillis alte Spielangel. Nun habe ich angefangen, ihn auf seinen Namen zu trainieren. Es macht mich nämlich wahnsinnig, dass er nicht kommt, wenn ich ihn rufe.

Also haben wir gespielt. Mit seiner neuen Lieblingsspielangel, die gleichzeitig Lillis alte Lieblingsspielangel ist. Nach der ersten Toberei haben wir mit der Lektion begonnen. Ich habe mit ihm gespielt und wenn er die Angel gefangn hat, habe ich aufgehört. So lange, bis er fertig war mit Erlegen, die Angel losgelassen hat und entspannte oder einfach anderweitig abgelenkt war - aber jedenfalls nicht mit seiner Aufmerksamkeit bei mir. Dann habe ich ihn angesprochen. Wenn er dann zu mir geschaut hat, habe ich wieder angefangen mit ihm zu spielen. Am Anfang brauchte es mindestens drei Versuche, bis er geschaut hat. Zum Schluss hat er sofort zu mir gesehen! Danach ist der kleine Lump tief erschöpft ins Koma gefallen. So anstrengend für das kleine Köpfchen :)

1 Kommentar:

  1. Vorschule *ggg*

    Loki hat sich das bestimmt aus der Ferne angeschaut. :)

    Aber sicherlich lernt Lumpi schnell :)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen